Fremdsprachentag 2018

Der Fremdsprachentag 2018 findet am Mittwoch, dem 19. September 2018, in der Universität Paderborn statt. Im Programm sind Veranstaltungen für Englisch, Französisch und Spanisch.

Er wird gemeinsam veranstaltet von der Landessektion Englisch & Mehrsprachigkeit, dem Institut für Romanistik,dem Spanischlehrerverband NRW und dem Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung der Universität Paderborn (PLAZ).

Für Mitglieder und Referendar_innen ist der Fremdsprachentag kostenfrei.

Weitere Informationen zum Programm erhalten Sie hier.

Die nachfolgenden Anmeldezeiten betreffen v.a. die Online-Anmeldung. 

Datum, Uhrzeit 19-09-2018 9:00 am
Termin-Ende 19-09-2018 4:00 pm
Registration Start Date 06-07-2018
max. Teilnehmer Unbegrenzt
Stichtag, Anmeldungsende 18-09-2018
Einzelpreis €15.00

Details zum Fremdsprachentag 2018

Der Fremdsprachentag 2018 findet am Mittwoch, dem 19. September 2018, in der Universität Paderborn statt und bietet an einem einzigen Tag drei verschiedene Fortbildungsveranstaltungen zu aktuellen Fragen und Themenbereichen des Fremdsprachenunterrichts.

weitere Informationen

Jetzt anmelden!

Melden Sie sich noch heute für den Fremdsprachentag 2018 einfach online an!

weitere Informationen

Der Fremdsprachentag

Der Fremdsprachentag (früher weithin bekannt als FMF-Tag) bietet an einem einzigen Tag allen Teilnehmenden jeweils drei verschiedene Fortbildungsveranstaltungen zu aktuellen Fragen und Themenbereichen des Fremdsprachenunterrichts. Da er mittlerweile jedes Jahr von mehr als 700 Personen (oft sogar deutlich mehr) besucht wird, liegen mindestens sechs Einzelveranstaltungen parallel, davon in der Regel vier oder mehr in Englisch und eine für Englisch am Berufs- oder Weiterbildungskolleg. Hinzu kommen Veranstaltungen für Spanisch bzw. Niederländisch. Daher sollte der Fremdsprachentag in Absprache mit anderen Kolleginnen und Kollegen genutzt werden. Eine sehr große Verlagsausstellung rundet das Informations- und Fortbildungsangebot ab.

Für Fortbil dungszwecke gibt es bis zu 5 Tagen Sonderurlaub pro Jahr, die über die Schulleitung beantragt werden können. Da beim Fremdsprachentag bis zu sieben oder acht Veranstaltungen parallel liegen, sollte pro Schule mehr als ein Kollege/eine Kollegin teilnehmen.

Hier die Infos und Programme in den letzten Jahren: